KDFB

Katholischer FrauenbundKDFB

Zweigverein Windischeschenbach

 

100 Jahre  –   Katholischer Frauenbund (1915 – 2015)

Der Katholische Frauenbund Windischeschenbach feierte vergangenes Jahr am 19. April sein 100-jähriges Jubiläum!

OLin Reiß, Magdalena Lehner und Frau Hilburger gründeten mit Pfarrer Mühlfenzl am 5. Mai 1915 den „Katholischen Frauenverein“. Bald fanden sich 38 Frauen, die sich monatlich im „Weißen Schwan“ trafen.

Nach schwierigen Zeiten durch Krieg und NSDAP erhielt die Frauengemeinschaft im Mai 1951 unter Pfarrer Johann Rösch ihren heutigen Namen: „Katholischer Deutscher Frauenbund Zweigverein Windischeschenbach“.  Viele engagierte Frauen brachten und bringen sich bis heute als Vorsitzende, Schatzmeisterin, Schriftführerin, Führungskreismitglied oder helfende Mitarbeiterin in diese Gemeinschaft ein.

Aktuell  zählt der Verein  162 Mitglieder. Ihnen allen ist es durch ihre unzähligen Torten- und Kuchenspenden zu den verschiedensten Anlässen zu verdanken, dass der Verein ständig Gelder  an unterschiedliche gemeinnützige und soziale Einrichtungen weitergeben konnte und kann.

Halbjährlich wird von der Vorstandschaft und dem Führungskreis ein Programm erarbeitet, aus dem sich unsere Mitglieder, aber  auch alle interessierten Frauen unserer Pfarrei die angebotenen Veranstaltungen auswählen können. Mit Gottesdienstgestaltung wie Rorate, Kreuzweg, Maiandacht, Oktoberrosenkranz oder Referaten, Kochabenden, Frühstück, Weltgebetstag, Muttertagsfeier, Beteiligung am Pfarr- und Bürgerfest, Adventsfeier und gelegentlichen Ausflugsfahrten wird der Frauenbund sowohl der christlichen als auch der bildungs- und gesellschaftspolitischen Aufgabe gerecht. Mit wöchentlichen Gymnastikstunden, dem monatlichen Seniorennachmittag und dem Betreiben des „Kleiderstüberl“ decken wir vor allem auch den sozialen Bereich ab. Für dieses umfangreiche Engagement wurde dem KDFB ZV Windischeschenbach im November 2014 der Sozialpreis des Landkreises Neustadt/WN durch LR Andreas Meier verliehen.

Alle erwähnten Veranstaltungen werden rechtzeitig in der Presse veröffentlicht und finden in der Regel im Katholischen Pfarrheim St. Emmeram statt.

Vorstand:

  1. Vorsitzende: Helene Kraus, Gerbersdorf 5 ‚ 09681-1211 HeNoKraus [at] t-online.de
  2.  Vorsitzende: Anke Neumann, Püllersreuth 5a, 92665 Kirchendemenreuth ‚ 09681-917917 five.neumanns [at] t-online.de

Schatzmeisterin: Rosi Sammet, Ritzerbergstraße 11 ‚ 09681-1569

Schriftführerin: Edeltraud Sperber, Neustädter Straße 65 ‚ 09681-918995 sperber [at] kvweiden.brk.de

Beirat:  Fleck Elfriede / Hartmann Monika / Heining-Weidner Karin /   Mark Monika / Rupprecht Christine / Übelacker Angela

Geistlicher Beirat: Pfr. Hubert Bartel