Monat: August 2018

Informationen zur Firm-Anmeldung

FIRMUNG 2019

Voraussichtlich im Oktober 2019 wird in unserer Pfarreiengemeinschaft die Firmung

unter dem Motto YOU (R) TURN stattfinden.

Anmelden können sich alle katholischen Jugendlichen,

die nach den Sommerferien die 5. und 6. Klasse besuchen.

Ab Sonntag, den 16. September 2018 liegen in den Kirchen die Firmanmeldungen am Schriftenstand aus.

Die Firmbewerber können sich diese abholen, zu Hause ausfüllen und

am Mittwoch, den 26. September 2018 zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr oder
am Freitag, den 28. September 2018 ebenfalls zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr

in den Pfarrheimen – Windischeschenbach und Neuhaus – persönlich
bei Herrn Pfarrer Hubert Bartel oder Elisabeth Hammer – Butzkamm abgeben.

 

Bei der Anmeldung wird ein kurzes Gespräch stattfinden.
Wir wollen uns mit dem Firmbewerber z.B. darüber unterhalten,
warum er gefirmt werden möchte, in welcher Hinsicht ihm sein Glaube wichtig ist
oder ob er auf seinem Glaubensweg konkrete Unterstützung braucht.
Die Jugendlichen dürfen sich gerne im Vorfeld Gedanken darüber machen.

Bei der persönlichen Anmeldung erhalten die jungen Leute den Terminplan für ihre Firmvorbereitung.

 

 

Verabschiedung Ehepaar Giehl

Wohlverdienter Ruhestand nach jahrelangem Engagement

Rosa und Adolf Giehl quittieren den Dienst in der Bücherei und an der Orgel

26.08.2018

Seit 1976 spielt Adolf Giehl die Kirchenorgel in der Pfarrei Heilig Geist Neuhaus. Zunächst nur vertretungsweise. Ab 1984 wird ihm das Amt des Organisten und Cantors übertragen. Ab 1994 spielt er auch die Orgel für den wieder gegründeten Kirchenchor. Im Juli 2016 erhielt Giehl von Bischof Rudolf die Ehrenurkunde in Gold für 40 Jahre Organist und Kantor.

Letzten Sonntag verabschiedete sich Giehl vom Orgelspiel an Sonn- und Feiertagen in der Heilig Geist Kirche. Gesundheitliche Probleme machen ihm auch beim Orgelspiel zu schaffen. Für den geliebten Kirchenchor wird er aber weiterhin die Proben und
Auftritte begleiten.

Seine Ehefrau Rosa ist seit 1997 ehrenamtlich in der Pfarrbücherei tätig. Einige Jahre später übernahm sie die alleinige Leitung. Unter ihrer Führung wurden immer wieder neue Bücher beschafft und die Bücherei auf einem hohen Bildungsniveau gehalten. Seit einigen Jahren kann man sich sogar Fachzeitschriften in der Pfarrbücherei ausleihen. Rosa Giehl hatte dazu Sponsoren gefunden, die die Jahresabonnements übernommen haben.

Die Sprecherin des Pfarrgemeinderates der Pfarreiengemeinschaft Windischeschenbach/Neuhaus, Gitte Kreinhöfner, Kirchenpfleger Ferdinand Schönberger und Pfarrvikar Dr. Edwin Ozioko dankten Rosa und Adolf Giehl für die geleistete Arbeit mit Blumen und einem Präsent. (Text und Bilder R. Sertl)